Links

Kulturmonographie Eckernförde  Marianne Tralau

Marianne Tralau bei Wikipedia – der freien Enzyklopädie

Marianne Traulaus blogg Provinzart: http://blogg2.tralau.com/ 
Tralau Filme:  Tralauer

Mariannes Tochter Cordula Thonett ist Figurenspielerin. Wer sich für Puppenspiel und interessiert kann hier Kontakte knüpfen/

 


 

fognin:blog

der fognin kulturblog : neue musik : bilder : frühstücksbühne : künstlerhaus  : kultur

http://fogn.in button_link_22

 


fognin:bild

fogninbilder / fotos / grafik von fognin

http://fognin.net  button_link_22

 


MenschMedien Verlag

 

Bücher aus Eckernförde… Vertrieb auch für fognin PhotoArtWorks. Ausser den Büchern auch  Postkarten und Zugang zur  HofArtGalerie

http://mmeck.de/  button_link_22


Graf Saint Germain

 Homepage des geheimnisvollen Grafen Saint Germain, der in Eckernförde angeblich gestorben ist. Inhalt: Aljoscha Feuerstack: ”Kurzbiographie Graf Saint Germain”,  Peter Schraudt über ”Graf Saint Germain in Schleswig-Holstein” und ”Das Geheimnis von Louisenlund”. Es gibt eine unvollständige Zeittafel, und fognins fotos: ”Spaziergang in Louisenlund”.  Die ”Bibliographie” von Friedhard Radam. Karl May schreibt über St. Germain: ”Das Zauberwasser” und viele weitere Artikel.

http://st-germain.de/  button_link_22


Paul Scheerbart

Homepage des phantastischen deutschen Dichters mit Veröffentlichung einer Vielzahl seiner eigenartigen Werke. Wer dieser Scheerbart war steht im Literaturlexikon. Aber glaub es bitte nicht. Scheerbart ist anders als die geleerten Herren und die gelehrten Damen ihn darstellen. Wie er ist / war und sein wird steht auf diesen Seiten, in den Texten des großen deutschen Schriftstellers Paul Scheerbart. Lese bitte die Texte, habe Spaß daran und freue Dich.

http://scheerbart.de  button_link_22


Kulturmonographie Eckernförde

Eckkult

Kreative aus Eckernförde. Die “Kulturmonographie Eckernförde” KME gibt eine Übersicht über Kreative die mit der Ostseestadt Eckernförde verbunden sind. Sie wird von Eckkult e.V., einem Kulturverein betrieben.

Alle aufgeführten Künstler haben einen Bezug zu dieser Stadt, sind hier geboren oder leb(t)en hier. Diese Auflistung ist nicht vollständig – es ist der Versuch möglichst umfassend die Kreativen der Region zu erfassen. Ausser den Betroffen entscheidet kein anderer, wer hier aufgeführt sein soll.

button_link_22 http://eckkult.de .

 

.


Christiane Feuerstack

Homepage der Autorin Christiane Feuerstack mit dem Schwerpunkt Karmaarbeit / (Heil)eurythmie. Imaginationen sind aktiv erzeugte Vorstellungsbilder, die symbol- oder urbildhaft Aufschluss über innere seelische Realitäten geben können.

Mit Karma werden die geistigen Gesetze von Ursache und Wirkung bezeichnet, die außerhalb unserer linearen Vorstellung von Raum und Zeit wirken, und die insbesondere Zusammenhänge innerhalb der wiederholten Erdenleben eines Menschen offenbaren. Das beinhaltet nicht nur die Frage nach der eigenen Vergangenheit, sondern auch das Erkennen gegenwärtiger Aufgabenstellungen und zukünftiger Impulse.

button_link_22 http://karmaarbeit.net


Gebekum

gbk_00111Das türkische Naturwunder Gebekum http://gebekum.de Die Natur hat auf der herrlichen Datça – Halbinsel im Südwesten der Türkei ein Dünengebiet geschaffen, das sechs Millionen Jahre alt ist. Die Bauern nannten dieses Naturwunder schon immer Gebekum (“Schwangerer Sand”), als hätten sie gewusst, dass es auf einzigartige Weise die Geschichte des Mittelmeers birgt. button_link_22 und diese Seite auf englisch:  Nature created a dune landscape on the lovely Datça peninsula in south-west
Turkey that is six million years old. The villagers have always called this natural wonder Gebekum (Pregnant Sand), as though they knew that the unique history of the Mediterrean Sea was buried within its sands.  button_link_22


Svenjas BGE Blog

Der Bild-Bog über das Bedingungslose Grundeinkommen. Viele Menschen zeigen ihre Argumente für das BGE

Marianne Tralau, Künstlerin aus Eckernförde, weiß, wovon sie spricht. Ein Blick auf www.tralau.com (über)zeugt von ihrer Arbeit. “Kreative Lebensentwürfe? Ja! Aber wie? Durch die Realisierung des BGE!”

foto: @fognin

http://svenjas.in