Bücher

Christiane Feuerstack

Samenkörner

karmische Bilder mit einer Einführung in die Karmaerkenntnis 1. Auflage 2006, 216 Seiten, Zeichnungen von Marianne Tralau, Gewicht: 350 g, Höhe: 20,9 cm, Breite: 14,7 cm, Umschlaggestaltung: Dominik Heusel, Umschlagbild: Ritha Elmholt, Illustrationen: Marianne Tralau, Lektorat: Dr. Bernd Seydel

MenschMedien Verlag

ISBN 978-3-944408-24-8 14,80 EURO

 

tralau_samenkoerner_wiedergekommen Der karmische Erkenntnisweg, wie er von Christiane Feuerstack angewandt wird, bedient sich insbesondere auch imaginativer Übungen. Durch gezieltes und methodisches Erarbeiten entstehen Bilder, die mit früheren Erdenleben einen unmittelbaren Zusammenhang haben. Diese Bilder, die oft dramatische Situationen oder besondere Lebensumstände schildern, gilt es in geschichtliche Zusammenhänge zu bringen. Auf dieser Grundlage hat die Autorin ihre karmischen Geschichten, hier Bilder genannt, verfasst. Außer dem oft an Märchen angelehnten Farbenreichtum zeigen diese Geschichten auch in verfeinerter Form eine Möglichkeit auf, sich der imaginativen Karmaerkenntnis zuzuwenden. Wie solche Bilder selbst erzeugt werden können und wie der zur Karmaerkenntnis Strebende damit umgehen kann, erläutert die Autorin im Sachteil des Buches.

Christiane Feuerstack hat vielfältige Erfahrungen im Vermitteln solcher Inhalte und durch Seminare und Einzelsitzungen auch im Umgang mit einer auf Verantwortung beruhenden Methodik. Sie hat ihren Erkenntnisweg in engem Zusammenhang mit ihrer Mutter, Heide Oehms, entwickelt und setzt deren Grundlagenwerk „Karmaerkenntnis – Warum?” [MenschMedien Verlag] mit dem vorliegenden Werk in ganz anderer Ausprägung fort.

Dieses Buch ist gleichermaßen für Menschen gedacht, die esoterisch inspirierte Literatur suchen und auch für jene, die bereits auf einem inneren Schulungsweg sind oder einen solchen gehen wollen. Mit seiner dualen Ausprägung dürfte das Buch „Samenkörner – karmische Bilder” Neuland betreten. Weiter auf der Verlagsseite

tralauzwerge_kl_seite_001

Digitale Ausgabe von Marianne Tralau, Ritha Elmholt, Christiane Feuerstack, Semjon Feuerstack, fognin, Ewald Huss,Jörg Lütjohann, Robin Romanski

Die tralauschen zwerge

ein Buch mit Bildern von Marianne Tralau

1. Auflage 2013, 185 Seiten,  Digitalausgabe

MenschMedien Verlag

ISBN 978-3-944408- (ohne)   10,00 EURO

[Weitere Infos] [Download]
Download / Ansehen Tralauzwerge-Leseprobe [pdf]
schon überzeugt? hier gehts zur Download-Seite

tralauzwerge_leseprobe_kl_seite_57

Ein Haufen rätselhafter Zwerge treibt sein Unwesen und gerät in sehr dramatische Situationen. Was es mit den seltsamen kleinen Wesen auf sich hat bleibt eigentlich unklar, sind sie doch ursprünglich nur in den sehr lebendigen und frechen Bildern der Eckernförder Zeichnerin Marianne Tralau festgehalten. Aber Christiane Feuerstack, Semjon Feuerstack, Ewald Huss, Jörg Lütjohann und Robin Romanski haben keine Mühen gescheut, das Geschehen in Geschichten und Gedichten zu erklären. Sehr unterschiedlich, aber immer mit viel Humor. Als Harmonieberater gestaltete der Schmied Heiner Marten dieses Buch und die Autorin und Malerin Ritha Elmholt hat es herausgegeben. fognin fühlte sich bemüssigt über die Autoren und das Buch einige weitläufig-lakonische Bemerkungen zu machen. Dieses digital veröffentlichte Buch ist für Menschen gedacht, die Kunst, Humor und Lebensfreude nicht als Widersprüche empfinden.

            Creative Commons-Lizenzvertrag  Diese Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert mehr Info über diese Lizenz