Wettbewerbe und Preise

Walter Tralau

(10.10.1904, Bad Segeberg – 30.12.1975, Köln) Walter Tralau war Student des Bauhaus Dessau, persönliches Schüler von Walter Gropius, Architekt und Stadtbaudirektor von Köln. Walter Tralau ist der Vater der Künstlerin und Galeristin Marianne Tralau.

Autobiographischer Lebenslauf
von Walter Tralau (verfasst 1956, aus dem Nachlass)

Walter Tralau Tabellarischer Lebenslauf 

Wettbewerbe und Preise

1933 Zweiter Preis für Kongress-Sport- und Ausstellungshalle in Hamburg
1949 Erster Preis, mit Ankauf, für Wohnungsgrundrisse für das Land Nordrhein-Westfalen
1950 Erster Preis für Wohnungsgrundrisse für das Griechenmarktviertel in Köln

[Hauptseite Walter Tralau]

Walter Tralau bei Wikipedia

wt_wtralau_1972_1  Walter Tralau 1972. Bilder anklicken vergössert diese

  wt_wtralau1948-52  Walter Tralau 1948


wt_wtralau1928  Walter Tralau 1928

 


wt_kongresshallehamburg  Entwurf Kongresshalle Hamburg


 

wt_metallplastik1927  Metallplastik 1928 Vorklasse Bauhaus


wt_papierplastik1926_6  Papierplastik 1927 Vorklasse Bauhaus


wt_papierplastik1926_4  Papierplastik 1927 Vorklasse Bauhaus


wt_papierplastik1926_5  Papierplastik 1927 Vorklasse Bauhaus


wt_papierplastik1926_4  Papierplastik 1927 Vorklasse Bauhaus


wt_papierplastik1926_3  Papierplastik 1927 Vorklasse Bauhaus

 

 

Creative Commons-Lizenzvertrag  Diese Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert
mehr Info über diese Lizenz